Heiraten auf den Trauminseln

Heiraten auf den Seychellen

Eine standesamtliche Trauung auf den Seychellen ist unvergesslich. Wir sind Ihnen gerne behilflich, alles Notwendige in Ruhe und in der Gewissheit durchzuführen, dass alles formal korrekt ist. Ihre Hochzeit wird ein Erlebnis, das Sie Ihr Leben lang in guter Erinnerung behalten werden.

Terminvereinbarung mit dem örtlichen Standesamt

Wir planen gemeinsam Ihre Seychellenreise und legen mit Ihnen den Termin fest, an dem der Standesbeamte in Ihr Hotel kommt und die Trauung rechtswirksam durchführt. Eine standesamtliche Trauung kann in allen Hotels der Inseln Mahé, La Digue und Praslin durchgeführt werden. Wegen der Anreisekosten kann die Trauung in “Island Lodges” wie Frégate, North Island, Denis Island, Desroches Island oder Silhouette nur gegen Übernahme zusätzlich entstehender Kosten durchgeführt werden.

Vorlage von Kopien der erforderlichen Dokumente bei der Buchung

Spätestens 2 Wochen vor dem vereinbarten Trauungstermin benötigen wir jeweils 2 Kopien

  • der ersten 3 Seiten der Reisepässe beider Ehepartner
  • der internationalen Geburtsurkunden beider Ehepartner
  • der Sterbeurkunde des früheren Ehepartners oder des Scheidungsurteils, falls ein oder beide Ehepartner verwitwet oder geschieden ist/sind. Sollte nach der Scheidung der Familienname geändert worden sein, benötigen wir auch Kopien der Bescheinigung über die Namensänderung.

Vorlage der Originaldokumente vor der Trauung

Die genannten Dokumente müssen unmittelbar vor der Trauung im Original dem Standesbeamten vorgelegt werden. Soweit eines der genannten Dokumente nicht bereits in englischer oder französischer Sprache ausgestellt ist, muss zusätzlich eine Übersetzung des Dokuments vorgelegt werden. Die Korrektheit der Übersetzung muss von einem öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer bestätigt sein.

Ausstellung einer Apostille

Unsere lokale Agentur besorgt noch während ihres Seychellenaufenthaltes die Bestätigung des Obersten Gerichts der Seychellen,  dass Ihre Trauung von einem beauftragten und berechtigten Standesbeamten rechtswirksam durchgeführt wurde. Diese “Apostille” genannte Bestätigung ist erforderlich, um Ihre Eheschließung bei Ihrem zuständigen Standesamt in Deutschland anerkennen und eintragen zu lassen.

Sonstige Leistungen

Die Hochzeitsmanagerin unserer lokalen Agentur wird Sie nach Ihrer Ankunft in Ihrem Hotel auf den Seychellen kontaktieren, um mit Ihnen sonstige Leistungen zu besprechen. Gegen Gebühr arrangiert sie den lokalen Gebräuchen entsprechende Dekoration des Trauungsortes mit Palmblättern und Blüten (“La Sale Verte”), musikalische Untermalung der Zeremonie, Lieferung einer nach seychellischer Tradition angefertigten Hochzeitstorte, Fotografen und vieles mehr.

Kosten

Die Vorbereitungen und die Vereinbarungen mit dem Standesamt erledigen wir für unsere Gäste kostenlos. Vor Ort ist für die lokal anfallenden Gebühren ein Betrag von etwa 300 € an unsere Agentur zu bezahlen, die sie an die zuständigen Ämter weitergibt. In dieser Gebühr ist neben der Tätigkeit des Standesbeamten seine Anreise zum Hotel und auch die Erteilung der Apostille durch das Oberste Gericht enthalten.

Hotelarrangements

Manche Hotels bieten zu Niedrigsaisonzeiten besondere Arrangements  zu ermäßigtem Preis. Wir machen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Mit Torsten Dickmann die Seychellen-Hochzeit immer in Errinnerung halten

So wunderschön Ihre Hochzeit oder Ihre Flitterwochen auch gewesen sein mögen – die Erinnerungen verblassen mit der Zeit. Hat man aber die Fotografien von Torsten Dickmann im Album, so ist das fast ausgeschlossen. Er gehört zu den bekanntesten Hochzeitsfotografen in Deutschland und ist einer der Top-Namen, wenn es um die Verewigung von Erlebnissen bei Auslandshochzeiten geht. Ganz besonders hat er sich auf tropische Inselparadiese spezialisiert! Erst kürzlich wurde Torsten Dickmann für die Dokumentation “Jobtester” über mehrere Wochen von einem ZDF-Kamerateam begleitet, als er mehrere internationale Hochzeiten auf Hawaii fotografierte.

Torsten Dickmann ist auf den Inseln “in seinem Element”

Ganz egal, wo auf diesem Planeten Sie sich in den “schönsten Wochen des Lebens” aufhalten – Torsten Dickmann ist gerne mit seiner Kamera dabei, um die aufregendsten Momente Ihres Lebens in zeitlos schönen Bildern festzuhalten. “Der Indische Ozean ist mein favorisiertes Einsatzgebiet” sagt Torsten Dickmann – “und ganz besonders haben es mir die schon fast unverschämt fotogenen Seychellen angetan!”.

Fotografieren, wenn das Licht am schönsten ist

“Natürlich hänge ich mich nicht 14 Tage lang an die Fersen des Brautpaares”, so Dickmann. “Es liegt völlig beim Paar, wie lange ich dabei bin – ob nur für ein Stündchen oder für mehrere Tage. Ich rate meinen Brautpaaren, an zwei oder drei aufeinander folgenden Tagen jeweils etwa zwei Stunden lang gemeinsam Bilder zu machen – sowohl am frühen Morgen als auch am Abend, denn dann ist das Licht am schönsten. Es entstehen ganz besondere Bilder, die man nach der Rückkehr stolz jedem zeigen möchte – und die eine wohlige Gänsehaut erzeugen, egal ob man sie in 3 Monaten oder in 30 Jahren wieder betrachtet.”

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten von Torsten Dickmann: www.hochzeit-seychellen.de

Zu Mauritius

Heiraten auf Mauritius

Elie Bernager – unser Hochzeitsfotograf auf Mauritius

Elie Bernager lebt seit vielen Jahren auf der Insel Mauritius und hat sich – unter anderem – auf Hochzeitfotografie spezialisiert. Aber er fotografiert auch Landschaften und Menschen in einer Art, die die Atmosphäre dieser Insel spüren lässt ohne sie “schön zu färben”. Alle Bilder auf dieser Seite hat er auf Mauritius aufgenommen.

Elie Bernager freut sich darauf von ihrem “schönsten Tag des Lebens” Aufnahmen zu machen, die ihn auch in vielen Jahren wieder lebendig werden lassen. Sie können sich direkt an ihn wenden (in englischer oder französischer Sprache): E-Mail: elie.bernager@mac.com Tel: 00230 5499 0706

Hier seine Webseite: www.unmariageauparadis.com

Weiterlesen

Hilfestellungen von Trauminsel Reisen und Ihrem Hotel

Trauminsel Reisen übernimmt die Zustellung der Kopien aller erforderlichen Dokumente schon vor Ihrer Abreise. Sie werden an die zuständigen Stellen in Mauritius übermittelt und unser lokaler Partner wird informiert. Wir vereinbaren den von Ihnen gewünschten Hochzeitstermin und den Hochzeitsort mit den zuständigen Stellen. Hochzeiten im Hotel können an Arbeitstagen nach 16 Uhr stattfinden, Hochzeiten vor dem Standesamt Wochentags bis 16 Uhr. An Wochenenden und an Feiertagen sind Hochzeiten nicht möglich.

Für Ihre Traumhochzeit werden wir Kopien aller erforderlichen Dokumente spätestens sieben Wochen vor Ankunft (eingescannt per E-Mail, per Fax, Post) nach Mauritius übermitteln. Vor Ort werden Sie von der Hochzeitsmanagerin unseres Partners oder des Hotels besucht. Sie kümmert sich um die rechtzeitige Vorlage der erforderlichen Dokumente bei den zuständigen Behörden. Das Hotel wird auf Wunsch den lokalen Gebräuchen entsprechende Dekoration des Trauungsortes (“La Salle Verte”), musikalische Untermalung, traditionelle Hochzeitstorte, Fotografen und vieles mehr arrangieren.

Kosten

Für die Vorbereitung durch unseren Hochzeitkoordinator, die Durchführung der Hochzeit durch den Standesbeamten und die Erstellung und Übergabe der Dokumente sind 600 € zu entrichten. Sie erhalten mit den Reisedokumenten einen Gutschein auf dem vermerkt ist, dass alle Gebühren bereits entrichtet sind.

Dekorationen und Musik werden nach Rücksprache mit Ihnen vom jeweiligen Hotel arrangiert und auch bei diesem direkt abgerechnet.

Erforderliche Dokumente

Die Dokumente sollten im Original (auch) in englischer oder französischer Sprache abgefasst sein. Ist das nicht der Fall müssen sie von einem vereidigten Übersetzer ins Englische oder Französische übersetzt und beglaubigt sein. Oft ist es einfacher und/oder billiger sich ein neues “internationales Dokument” ausstellen zu lassen als ein altes Dokument übersetzen zu lassen. Es ist wichtig, dass der Stempel des vereidigten Übersetzers auch auf den Kopien zu erkennen ist und dass die Übersetzungen zum Hochzeitstermin nicht älter als 3 Monate sind.

Vorzulegen sind in der oben beschriebenen Form

– Ausgefüllte “Application for Marriage for Non Citizens” (das dafür erforderliche Formular stellen wir zur Verfügung)

– Geburtsurkunden im Original oder mit einer Übersetzung

– Kopien der ersten 8 Seiten des Reisepasses (muss nicht übersetzt sein)

– Kopie eines Schreibens beider Ehepartner in englischer oder französischer Sprache, aus dem hervorgeht, dass sie gewillt sind auf Mauritius zu heiraten (inklusive Hochzeitsdatum, Wohnsitz in Deutschland und Beruf beider Ehepartner). Dieses Dokument muss von jedem Ehepartner gesondert angefertigt und vorgelegt werden.

– Ehefähigkeitszeugnis das zum Hochzeitstag nicht älter als 3 Monate sein darf.

Wenn zutreffend sind zusätzlich folgende Dokumente erforderlich

Scheidungsurkunde(n) der vorherigen Ehe / sollte die Scheidung der Braut weniger als 10 Monate zurückliegen ein ärztliches Attest aus dem hervorgeht, dass keine Schwangerschaft vorliegt / Sterbeurkunde(n) des/der vorherigen Ehemannes/-frau / Witwennachweis (Standesamt) / Urkunde(n) zur Namensänderung.

Vorbereitungen durch Trauminsel Reisen

Die Vorbereitung umfasst unsere Weiterleitung der Kopien aller erforderlichen Dokumente an die zuständigen Stellen, die Vereinbarung des Hochzeitstermins, den Transfer der Ehepartner zum Standesamt in Port Louis zur Erledigung der Formalitäten (Dauer etwa 4 Stunden), die Anreise des Standesbeamten zum Hotel und die Bezahlung aller anfallenden staatlichen Gebühren.

Ablauf vor Ort

Die Anreise im Hotel muss spätestens vier Werktage vor der Hochzeit erfolgen. Spätestens zwei Werktage (Mo.-Fr.) vor dem Hochzeitstermin muss das Paar persönlich im Standesamt (Civil Status Office) erscheinen. Die Transfers werden von uns organisiert).

Im Civil Status Office werden der Reisepass und alle Dokumente im Original (deutsches Original und Original der vereidigten Übersetzung) mit den zuvor gesendeten Kopien verglichen. Anschließend wird das sog “Aufgebot” vorbereitet und veröffentlicht. Sofern keine Einwände gegen die Eheschließung vorlegt, kann diese 24 Stunden später durchgeführt werden.

Mit dem Hochzeitskoordinator werden die Details für die Trauung 1-2 Tage vor dem geplanten Termin besprochen. Für die Hochzeit sind zwei Trauzeugen notwendig, welche vom Hotel gestellt werden können.

Zuziehung eines Übersetzers

Wenn nicht beide Ehepartner fließend Englisch oder Französisch sprechen, muss ein lizenzierter Übersetzer zum Termin im Standesamt und zur Hochzeitszeremonie hinzugezogen werden. Für dessen An- und Abfahrt und seine Dienstleistung sind zusätzlich 200 € zu entrichten.

Wird die Hochzeit im Heimatland anerkannt?

Damit die Vermählung in Ihrem deutschen Standesamt rechtskräftig anerkannt und eingetragen wird, ist eine “Apostille” erforderlich. Sie bestätigt, dass der mauritische Standesbeamte zur rechstwirksamen Vermählung berechtigt ist. Die “Apostille” wird auf der Rückseite der Heiratsurkunde von einer nach mauritischem Recht zuständigen Person (Premierminister/-beamten, Richter) aufgebracht. Unsere lokale Agentur erledigt diesen Behördengang für den etwa 4 bis 5 Werktage erforderlich sind.

Manche Standesämter in Deutschland verlangen eine deutsche Übersetzung der in englischer Sprache ausgestellten Apostille um die Hochzeit anzuerkennen und einzutragen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Standesamt und lassen sie notwendigenfalls in Deutschland eine Übersetzung anfertigen.

Ehename nach deutschem Recht

Deutsche Eheleute haben die Möglichkeit bei der Eintragung der Ehe im deutschen Standesamt den Ehenamen zu wählen, eintragen zu lassen und zu führen.

Was gilt für Staatsbürger anderer Länder?

Alle obigen Hinweise gelten für deutsche Staatsbürger. Staatsbürger anderer Nationen sollten sich in Ihrem Heimatland erkundigen, ob eine Hochzeit auf Mauritius auf dem Standesamt des Heimatlandes anerkannt und eingetragen wird. Es könnten abweichende Anforderungen gestellt werden.

Heiraten auf Sri Lanka

Eine Heirat in Sri Lanka ist ein unvergessliches Erlebnis, egal ob traditionell im kandyanischen Stil im Hochland oder im weißen Hochzeitskleid am Strand.

Die Voraussetzung für eine rechtlich wirksame Hochzeit in Sri Lanka ist die Vorlage folgender Dokumente beim Standesbeamten:

· Gültiger Reisepass
· Ehefähigkeitszeugnis (Ledigkeitsbescheinigung) mit englischer Übersetzung
· Internationale Geburtsurkunde bzw. deutsche Geburtsurkunde mit englischer Übersetzung
· Scheidungsurteil mit englischer Übersetzung, falls Vorehe bestand
· Sterbeurkunde mit englischer Übersetzung, falls früherer Ehepartner verstorben ist

Es wird ein Mindestaufenthalt beider Ehepartner von 4 Tagen vor der Eheschließung im Amtsbezirk des Standesbeamten gefordert. Sowohl für die Aufgebotserklärung als auch für die Trauung sind zwei Trauzeugen erforderlich. Nach der Eheschließung stellt der Standesbeamte eine Originalurkunde und auch eine englische Übersetzung der Heiratsurkunde aus, sodass diese in Deutschland anerkannt wird.

Die Bestimmung des Ehenamens nach deutschem Recht erfolgt nachträglich vor dem zuständigen Standesbeamten in Deutschland.

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.