Neue Naturschutzgebiete auf den Seychellen

Silhoutte Aerieal View naturschutzgebiet

Paradies der Naturschutzgebiete

Obwohl bereits 50% der Landfläche der Seychellen unter Naturschutz stehen (in Deutschland etwa 5%) wurden nun auch die Inseln d’ Arros und St. Joseph zu “Special Reserves” erklärt. Naturschutz ist erste Priorität der Seychellen. Vor etwa 2 Jahren wurden 90% der drittgrößten Insel der bewohnten inneren Seychellen (Silhouette) zum Schutzgebiet erklärt, was seither den weiteren Ausbau des Tourismus ausschließt, der die wichtigste Einnahmequelle der Seychellen ist. Lediglich die beiden von etwa jeweils 200 Einheimischen bewohnten Orte an der Ost und Westküste, sowie die unmittelbare Umgebung des Hotels Labriz wurden vom Naturschutz ausgenommen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Näheres zu d’ Arros und St. Joseph finden Sie hier: http://www.seychellesnewsagency.com/articles/1034

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.